Archiv

Statement

In meinen Arbeiten befasse ich mich vorwiegend mit dem Thema Raum. Oftmals sind sie ortsspezifisch. Mein Interesse besteht darin, Raumgrenzen neu zu definieren, mit ihnen zu spielen und ihre Bedingungen auszuloten. In manchen Arbeiten werden diese Raumgrenzen überschritten und der Raum wird visuell durchbrochen. In manchen Arbeiten werden mit reduzierten Mitteln die Gesetzmässigkeiten des Ausstellungsraumes beziehungsweise der Ausstellungsarchitektur in Frage gestellt.

Biografie

Geboren 1974 in Zürich.


2004–2007, Institut Kunst, hgk Basel

2002–2004, Berufsbegleitender Vorkurs, Schule für Gestaltung Zürich

1995–1999, Logopädiestudium, ISP, Universität Basel

1990–1994, Alte Kantonsschule, Aarau

Förderungen + Preise

2008, Atelier der GGG, Basel

2008, Werkbeitrag, Aargauer Kuratorium

2010, iaab-Atelierstipendium 2011, Fremantle

Einzelausstellungen

2008, Kunstraum Morgenstrasse, Karlsruhe

2008, Blackbox, Freiburgerstrasse (zus. mit ile flottante), Basel

2011, Artsource International Residency Studio, Fremantle, AUS

Gruppenausstellungen

2008, Manifestation d'art contemporain mulhouse 008, Mulhouse

2008, Auswahl 08, Kunsthaus Aarau

2008, Kunstkreditausstellung, Kunsthaus Baselland Muttenz

2009, Swiss Art Awards, Messe Basel

2010, Lichtfeld 10, Freilager Basel

2010, Regionale 11, Kunstraum Riehen

2012, Going Places, Basement Basel