Archiv

Sparten

Statement

Seit langem dienen alte Postkarten, frühe Fotografien und gefundene Bilder als Inspiration für die Malerei. Das Farb- und Formspektrum nostalgischer Bildwelten werden mit subtilen Eingriffen, sensiblen Verfremdungen, aber auch forschen Pinselstrichen und leuchtenden Farben in die Jetztzeit überführt. In einer aktuellen Werkgruppe widme ich mich einem neuen Terrain: dem Männerportrait, wobei nicht die repräsentative Abbildung zählt, sondern vielmehr aber das Sex-Appeal männlicher Musen.

Biografie

Geboren 1970 in Winterthur, lebt in Basel.


1990, Matur B, Frauenfeld

1990–1991, Vorkurs Schule für Gestaltung, Basel

1991–1995, Lehramt für bildende Kunst, Basel

1993, Malfachklasse Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam

Förderungen + Preise

2017, Förderbeitrag Esther Matossi Stiftung, Zürich

2016, Ankauf Sammlung Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen, Warth

2015, Ankauf Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel, Basel

2000, Atelierstipendium Cité des Arts, Paris, Kanton Basellandschaft ,

Einzelausstellungen

2020, Ausstellungsraum SGBK „und andere Geschichten“ , MDC, Spalenvorstadt Basel

2020, Widmer Theodoridis „the Beauty and the Beast“, Eschlikon

2019, Galerie Kunst2, „Vom Fliegen“, Heidelberg, Deutschland

2018, Leslie Curran Gallery, „passionate“ , St.Petersburg, Florida, USA

2017, Galerie Kunst2, „umbenannt“, Heidelberg, Deutschland

2016, Leslie Curran Gallery, St.Petersburg, Florida,USA, „Albums“, St.Petersburg, Florida, USA

2015, UPK Basel, Basel

2015, Galerie Kunst2, „past perfect“, Heidelberg, Deutschland

2014, Galerie Mäder, "scottish orange", Basel

2013, Galerie Kunst2, „Gefundene Bilder“ , Heidelberg, Deutschland

2013, Art Karlsruhe, One Artist Show, Galerie Mäder, Karlsruhe, Deutschland

2013, Galerie Stefan Rutishauser, „Ditpychon und andere Paare“ , Frauenfeld

2013, Art Karlsruhe, One Artist Show, Galerie Mäder , Basel

Gruppenausstellungen

2020, Pinsel, Pixel und Piletten - Neue Malerei, Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen, Kunstmuseum Thurgau, Warth

2020, Leila Bock, Geiler Block, Arbon, Arbon

2020, Art Karlsruhe, Kunst2, Heidelberg, Karlsruhe

2019, Positions Art Fair, Berlin, Kunst2 Heidelberg, Berlin

2019, Art Karlsruhe, Kunst2, Heidelberg, Karlsruhe

2018, Positions Art Fair, Berlin, Kunst2 Heidelberg, Berlin

2018, Neue Kollektion, die Sammlung wächst, Kunstmuseum des Kantons Thurgau, Kunstmuseum Thurgau, Warth

2018, Art Karlsruhe, Kunst2, Heidelberg, Karlsruhe

2017, Positions Art Fair, Berlin, Kunst2 Heidelberg, Berlin

2017, Art Karlsruhe, Kunst2, Heidelberg, Karlsruhe

2016, Werkschau Thurgau, Galerie Adrian Bleisch, Arbon, Arbon

2014, Art Karlsruhe, Kunst2, Galerie Mäder, Karlsruhe

2013, Widmer + Theodoridis contemporary; „Eingriffe: Konstruktion/Destruktion“, Zürich

2013, Art Karlsruhe, Kunst2, Galerie Mäder, Karlsruhe

2011, Galerie ArchivArte Bern „trouvailles“; , Bern

2010, Galerie M. Ziegelmüller, Vinelz. „Frauen und figurative Malerei“, Vinelz