Archiv

Statement

Den Videos liegt ein performativer Akt der filmenden Künstlerin im Raum zugrunde, sodass Bewegung und Rhythmus das filmische Bild generieren. In der Bearbeitung des Rohmaterials wählt Caflisch Strategien der Verfremdung: Überlagerung, Verlangsamung, Helligkeitswechsel oder Umkehren der Abspielrichtung. (Auszug aus dem Saaltext Regionale 14, Françoise Theis)

Biografie

Geboren in Basel, lebt in Basel.


2010, Master of Arts in Art Education, ZHdK

Einzelausstellungen

“ohne/mit”,

2016, Zwiegespräche, Galaria Fravi, Domat/Ems

Gruppenausstellungen

2013, BYOB, Oslo Night, Basel

2014, Regionale 14, Hegenheim (F)

2014, “nachtflimmern”, M54, Basel

2015, Schloss Pratteln, Pratteln

2016, Regionale 16, Kunstraum Florenz, Basel

Kontakt

Sibilla Caflisch

Basel

sibilla.caflisch@gmail.com