Aufnahme

DOCK ruft professionell arbeitende Künstler*innen im Raum Basel dazu auf, Teil des einzigartigen Kunstarchivs zu werden. Mit der Aufnahme werden die Arbeiten im physischen Archiv sowie im Online-Verzeichnis gezeigt und so in den Kontext der Basler Kunstgemeinschaft gestellt. Mit dem Jahresabo von CHF 50.- erhalten Kunstschaffende und ihre Werke Präsenz bei Ausstellungen, Diskurs- und Vermittlungsveranstaltungen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen. Neu haben die Künstler*innen die Gelegenheit ihre Kunst auch an ein breites Publikum zu vermieten.

Aufnahmekriterien

  • Wohnort in den Kantonen Basel-Stadt oder Basel-Landschaft bzw. professionell enger Bezug zur Region

  • inhaltlich und formal stringente Werkentwicklung

  • (in der Regel) ein anerkannter Abschluss einer Kunsthochschule

  • nachweisliche Kontinuität in der künstlerischen Praxis und regelmässige Ausstellungstätigkeit

  • wesentlicher Teil des Erwerbseinkommens und/oder des zeitlichen Engagements in der künstlerischen Tätigkeit

Benötigte Unterlagen

  • Dokumentation (PDF) mit Curriculum Vitae: Werkdokumentation, Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, ggf. Förderbeiträge und bisherige Stipendien

  • Wenn vorhanden: Link zu eigener Webseite, ggf. weiterführende Links zur Information

  • Fünf Abbildungen aktueller Werke mit Angaben zu Titel, Jahr, Grösse, Material (jpg, 72 dpi)

  • Kontaktdaten: Telefon, E-Mail und Postanschrift


Den Antrag zur Aufnahme senden Sie digital an: anmeldung@dock-basel.ch oder analog an: DOCK Kunstraum, Archiv und Ausleihe, Postfach 166, CH–4005 Basel


Die Unterlagen werden vom DOCK Vorstand geprüft und der Entscheid innerhalb eines Monats mitgeteilt. Absagen werden nicht kommentiert.