Archiv

Statement

Michel Winterberg arbeitet als Medienkünstler bevorzugt mit interaktiven Installationen, wie Video- und Klanginstallationen, Mixed Media und mechanischen Arbeiten. Er programmiert Echtzeitentwicklungsumgebungen und Physical Computing. Seit 1991 produziert und spielt er elektronische Musik, wie aktuell die "Cosmotecho )))" Soundperformance und die Soloperformance "Symbiotic Distortion".

Biografie

Geboren 1972 in Basel.


2009–2012, Bachelor of Arts, Produkt- und Industriedesign, FHNW, Institut HyperWerk HGK, Basel

1990–1994, Eidg. Diplomierter Elektromechaniker, Pratteln

1991, Soundperformance und Produzent elektronischer Musik, Basel

Einzelausstellungen

2014, Anima Perplexa, Hebel_121, Basel

Gruppenausstellungen

2011, Digital Art Exhibition "MIC Exhibition 2011 – plot_point_position", Auckland

2013, WRO 13th Media Art Biennale, Wrocław

2013, Insert: Stall, Ausstellungsraum Klingental, Basel

2015, The Worlds They Wanted, HeK (House of Electronic Arts Basel), Basel

2016, LISTE – Art Fair Basel, Kasko, Basel

2017, Kunsthalle Basel - OOO Object Oriented Ontology, Basel

2018, Kunstverein Freiburg – Talk to me, Freiburg, Germany

2018, HeK (House of Electroic Arts Basel) – Die Form des Klangs, Basel

2018, Kunsthaus Zofingen – KUNSTWORT & BILDTEXT, Zofingen